Antoniushaus, Hochheim

Digitale Wortgottesdienste für die Osterzeit

- Seelsorger des Sankt Vincenzstiftes zeichnen Wortgottesdienste in Leichter Sprache für Menschen mit Beeinträchtigung auf

- Alternative zu Ostergottesdiensten in Corona-Zeiten

 

 

Karwoche/Ostern 2020.- Es dauert nicht mehr lange bis Ostern. Diese besondere Zeit im Kirchenjahr mit ihren besonderen Gottesdiensten beginnt mit dem Palmsonntag.


In diesem Jahr ist alles anders. Es werden keine Gottesdiente in der Kirche stattfinden. Keine Gottesdienste mit Teilnehmenden in der Kirche.


Wie viele andere Kirchengemeinden auch, haben Dagmar Bickmann und Ralf Weinert, die Seelsorger des Sankt Vincenzstifts, überlegt, dennoch Gottesdienste zu halten. Mit musikalischer Unterstützung durch Thomas Kolb, der schon häufiger Wortgottesdienste begleitet hat.

 

Das Ergebnis sind vier digitale Wortgottesdienste (Palmsonntag, Fründonnerstag, Karfreitag, Ostern) in Leichter Sprache.

Sie werden auch den Partnereinrichtungen Antoniushaus in Hochheim und Alfred-Delp-Haus in Oberursel zur Verfügung gestellt.

 

Die Gottesdienste sind jeweils ab dem jeweiligen Tag ab 00:00 auf Youtube freigeschaltet.

Wer Interesse hat - hier die Links:

 

Palmsonntag

 

Gründonnerstag

 

Karfreitag

 

Ostern

 

So können die Wohngruppen den Wortgottesdienst gemeinsam anschauen und mitfeiern. Oder jede/r, der/die Freude an Vincenzstift-Wortgottesdiensten hat.

Zu jeder Zeit, oder eben dann, wenn Gottesdienstzeit ist.

Ansprechpartner

14